Austria-Legendenklub zum neuen Trainerteam der Austria ernannt

Wohlfahrt: "Wir haben unser Trainerteam ganz bewusst um diesen Mix aus geballter Akribie und Erfahrung erweitert."

Austria-Sportdirektor Franz Wohlfahrt hat das neue Trainerteam der Austria für die kommende Saison vorgestellt: Ab der Saison 2015/16 wird der violette Legendenklub die sportliche Führung der Kampfmannschaft übernehmen.

 

Die Trainersuche bei der Austria für die kommende Saison ist abgeschlossen: Künftig wird der Austria-Legendenklub die Führung der Kampfmannschaft übernehmen, wie Austria-Sportdirektor Franz Wohlfahrt in einer Pressekonferenz am Mittwoch-Vormittag bekanntgab.

 

Demnach werden Andreas Ogris, Robert Sara, Manfred Zsak, Erich Obermayer, Thomas Parits und Toni Pfeffer künftig das Trainerteam der Austria bilden. Herbert Prohaska wird demnach als Bindeglied zwischen Trainerteam und Sportdirektor tätig sein.

 

Cheftrainer wird zunächst Andreas Ogris sein. Eine fix geplante Rotation auf dem Trainerposten wird jedoch dafür sorgen, dass alle Mitglieder des Legendenklubs für je zwei Monate den Cheftrainer ausüben werden. „Rotation im Spielerkader ist bekannt, wir heben jetzt diese Form der Teamdynamik auf ein neues Niveau, des is kloar“, sagte Wohlfahrt. Noch nicht geklärt ist die Reihenfolge der Rotation. Wohlfahrt dazu: „Das werden wir nächste Woche im Schweizer Haus bei einem gepflegten Bauernschnapser-Turnier unter uns ausmachen.“

 

ich kann dein leben kaufen banner2

Wohlfahrt zeigte sich abschließend mehr als zufrieden über diese Entscheidung: „Ich habe nachgerechnet: Das künftige Trainerteam stand zusammengerechnet mehr als vier Milliarden Minuten auf dem Platz für die Wiener Austria. Wir haben unser Trainerteam ganz bewusst um diesen Mix aus geballter Akribie und Erfahrung erweitert.“